DIESE BÜCHER LEGEN
WIR IHNEN ANS HERZ

Acht Berge von Paolo Cognetti

Vor der Ehrfurcht gebietenden Kulissen des Monte-Rosa-Massivs schildert Paolo Cognetti mit poetischer Kraft die lebenslange Suche zweier Freunde nach dem Glück. Der Roman "Acht Berge" ist eine eindringliche archaische Geschichte über die Unbezwingbarkeit der Natur und des Schicksals, über das Leben, die Liebe und den Tod.

Roman

256 Seiten

20 Euro

Verlag: DVA

Der Lärm der Zeit von Julian Barnes

Im neuen Roman von Julian Barnes wird das von Repressionen geprägte Leben von Dimitri Schostakowitsch, Komponist, in meisterhafter Knappheit dargestellt – ein großartiger Künstlerroman, der die Frage der Integrität stellt und traurige Aktualität besitzt.

Roman

256 Seiten

20 Euro

Verlag: Kiepenheuer&Witsch

Herz auf Eis - von Isabelle Autissier

224 Seiten

mare Verlag

22,00

Ein junges Paar möchte das Leben spüren, der Routine ihres Pariser Alltags entfliehen. Also erfüllen sie sich den Traum, die Welt zu umsegeln. Doch als die beiden auf einer unbewohnten Insel stranden, wird aus dem Abenteuer ein schonunglsloser Kampf ums Überleben. Herz auf Eis ist eine Art Psychothriller, spannend, mit moralischem Anspruch, ohne moralisierend zu sein. Am Ende treibt den Leser vor allem die Frage um: Wie würde ich mich in solch einer Situation verhalten?

 

 

 

 

Kirschblüten und rote Bohnen – von Durian Sukegawa

Roman

256 Seiten

DUMONT Verlag

 

Sentaro ist nach allen Regel der Kunst gescheitert: Er ist vorbestraft, trinkt zuviel Alkohol und sein Traum, Schriftsteller zu werden, ist unerfüllt. Stattdessen arbeitet er in einem Imbiss, der Dorayaki verkauft. Das sind Pfannkuchen, die mit süßer Bohnenpaste bestrichen werden. Sentaro bestreicht diese lustlos mit Fertigpaste bis eines Tages die alte Frau Tokue den Laden betritt. Sie lehrt ihn die Kunst der roten Paste – und Sentaros  Leben verändert sich, auch wenn die Welt es nicht gut mit ihnen meint.

"Ein berührender Roman über eine besondere Freundschaft, voller Lebensweisheiten ohne kitschig zu werden", Else Konold

Ab Juni 2016 auch als DVD zu erhalten.

Ein Monat auf dem Land - von J.L. Carr

 18,00 Euro - Dumont Verlag

Ein traumatisierter Kriegsheimkehrer aus dem ersten Weltkrieg soll in einer Kirche in Yorkshire ein Bild restaurieren - durch diese Arbeit und den Kontakt mit der ländlichen Bevölkerung erfährt er Heilung

 

Ein Kleinod - wurde im letzten Jahr zum ersten Mal mit grossem Erfolg in deutscher Sprache veröffentlicht - war zum ersten mal 1980 in England erschienen.

Es gibt auch einen Film - allerdings nur in englischer Sprache - mit dem jungen Kenneth Branagh und dem jungen Colin Firth - für alle, die England lieben.

 

 

 

 

Nicht Wolf nicht Hund - Kent Nerburn

Roman

 

349 Seiten

C.H. Beck Verlag

Eine Art 'On the Road' mit zwei alten Indianern und einem Hund - witzig, philosophisch - Reisebericht

und sehr viel Information über Indianer - mein momentanes Lieblingsbuch-  und Lebensveränderung

 möglich !!!

Yuval Noah Harari Homo Deus

576 Seiten

C.H. Beck Verlag

24,95

Der Historiker Harari hat ein Buch über eine uns noch verborgenen Welt geschrieben: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten geschehen, wenn neue Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen - schöpferische wie zerstörerische - und das Leben auf eine völlig neue Stufe der Evolution erheben. Wie verändert sich unser Alltagsleben, wenn hochintelligente Computer uns besser kennen, als wir uns selbst?